Regina Dittrich schrieb am 04.09.2010 um 15:30 Uhr

Menschen die soetwas machen, sind auch fähig Menschen umzubringen, wo ist da die Grenze?!
Man darf keiner Kreatur Leid zufügen!

marie schrieb am 04.09.2010 um 12:41 Uhr

Es ist an der Zeit, dass Stierkämpfe und andere grausame Veranstaltungen, wo Tiere misshandelt werden, zu Belustigung einen Haufen Idioten verboten werden. Nicht nur in Spanien, sondern überall in der Welt sind mehr die Stimmen, die gegen Stierkämpfe laut werden. Man braucht nicht viel zu recharchieren, um Komentare, Intiativen, Forum, Facebook Seiten in Internet zu finden. Ich will glauben und hoffen, dass in Spanien und Europa unsere Politiker diese Stimmen endlich hören und sich für den Tierschutz einsetzen und nicht mehr wegschauen und sich kaufenlassen.

Jessica Scheller schrieb am 04.09.2010 um 12:09 Uhr

Wie man mit Tieren umgeht zeigt die welche Achtung man vor dem Leben hat

karin groiss schrieb am 04.09.2010 um 11:16 Uhr

Stop Bullfight!

Lisa Demirgil schrieb am 04.09.2010 um 09:52 Uhr

Stierkaempfe sind nicht mehr zeitgerecht und einfach nur grausam und müssen verboten werden!!!!!!!!!

Bianca Wittkowski schrieb am 04.09.2010 um 09:45 Uhr

Nein zum Stierkampf!!!!!!
Diese blutige Tierquälerei gehört abgeschafft

margit Junek schrieb am 03.09.2010 um 21:43 Uhr

ich finde Stierkampf schrecklich.sowas hab ich mir nie angeschaut und das sollten alle Menschen tun dann würde es auch keine Stierkämpfe geben.

Chrstine Philippi schrieb am 02.09.2010 um 18:18 Uhr

Meinen ersten und einzigen Stierkampf live hatte ich als Kind gesehen und fand es zu der damaligen Zeit schon grausam. Es ist eine endlos Quälerei, die man nicht mit ansehen kann. Tradition hin oder her. Abgesehen von dem riskanten Einsatz der Pferde bin ich ein strikter Gegner von diesen ungleichen Kämpfen und sie sollten komplett verboten werden.

Thomas schrieb am 02.09.2010 um 15:11 Uhr

Klasse. meine Stimme habt Ihr!!!

Marcus schrieb am 02.09.2010 um 15:08 Uhr

Sehr gute Initiative! Prima, weiter so!

Michael schrieb am 02.09.2010 um 14:44 Uhr

Tja, schaut doch einmal, wie die mit Hunden und Katzen umgehen??

Daniel schrieb am 02.09.2010 um 14:35 Uhr

Grausam! Wie kann man so etwas auch noch feiern. Ein Riesenskandal und das im 21 Jahrhundert. Ungeheuerlich!

Tobias Gehrke schrieb am 28.08.2010 um 10:45 Uhr

Ich finde es toll das eine Firma wie die Deutsche Stadtauskunft die eigentlich mit Marketing zu tun hat sich für den Tierschutz stark macht echt cool weiterso


ps : Wenn es in katalonien funktioniert dann wird hoffentlich bald in ganz spanien der stierkampf verboten sein .

vielen dank für dieses angargement