Datenschutzerklärung

Online Petition - bekennen Sie Stellung!

Diese Online Petition kann selbstverständlich nur symbolisch betrachtet werden, wir haben logischerweise nicht die Möglichkeit einer Einwirkung auf die spanische Verfassung. Wir können aber deutlich Stellung dazu beziehen, dass es aus unserer Sicht nicht mehr zeitgemäß ist solche Stierkämpfe durchzuführen. Hinterlassen Sie auf diesem Formular Ihr Statement, jeder Beitrag wird veröffentlicht und in Kopie durch uns an die spanische Botschaft in Deutschland weitergeleitet.

Es ist unser Grundrecht in Europa frei und offen unsere Meinung zu bekennen, ein wertvolles Gut, machen Sie davon Gebrauch!

Es sind 688 Einträge in der Petition vorhanden
alle Einträge ansehen

A. Knorr schrieb am 27.11.2013 um 17:51 Uhr

Bitte quälen und töten sie keine Stiere! Sie fühlen und leiden ebenso wie wir Menschen! Also stoppen sie dieses Morden an unschuldigen Tieren!

Gabi W. schrieb am 27.11.2013 um 16:44 Uhr

Wie kann man das nur einem Tier antun. Dieser Wahnsinn muss gestoppt werden.

Roth S schrieb am 27.11.2013 um 15:01 Uhr

Wie kann man sich darüber freuen, wenn ein Lebewesen so einen qualvollen Tod stirbt? Furchtbar!

Tanja Haas schrieb am 27.11.2013 um 11:34 Uhr

mit dieser tierquälerei muss jetzt endlich einmal schluss sein - in welchem jahrhundert leben wir denn?!?!?! ich könnte echt k..zen....

Heike Stermann schrieb am 27.11.2013 um 11:31 Uhr

Wann hört dieser Wahnsinn ENDLICH auf ???

Claudia Aschke schrieb am 27.11.2013 um 09:50 Uhr

Tierquälerei!!!

Silke Habrock schrieb am 27.11.2013 um 08:51 Uhr

Please stop this cruelty!!!

Petra N. schrieb am 27.11.2013 um 06:01 Uhr

Dieses dumme barbarische Relikt ist kein Kulturgut,das ist Quälen und Abschlachten eines wunderbaren Tieres..

verena wazlawik schrieb am 26.11.2013 um 23:58 Uhr

es wir langsam zeit sich von solchen alten zöpfen zu trennen !!! falls dies in Spanien noch nicht angekommen ist nochmals zur info wir leben im jahre 2013 und nicht im 19 Jahrhundert

Christina Hanschke schrieb am 26.11.2013 um 22:54 Uhr

ich finde es barbarisch, dass es immer noch menschen gibt, die sich am leid, an qual und am tod von tieren ergötzen...das ist weder unterhaltsam noch ein "weltkulturerbe"...es ist unfassbar grausam

Ebert schrieb am 26.11.2013 um 22:32 Uhr

NEIN DANKE gegen dieses Grauen!

Ulrich Gehrke schrieb am 26.11.2013 um 22:28 Uhr

Stoppen diese unmenschlichen und unfairen Machenschaften in den blutgetränten Arenen! Eine Schande für das schöne Land Spanien!

Schleef schrieb am 26.11.2013 um 22:16 Uhr

warum kann man sich nicht eine unblutige Tradition suchen??? warum muss man Tiere derartig zur Belustigung quälen? das macht doch keinen Sinn....

Petra Wintersteller schrieb am 26.11.2013 um 22:07 Uhr

Bestialisch und grausam die Stierkämpfe gehören verboten!!!!

Savas Aslandogan schrieb am 26.11.2013 um 21:41 Uhr

Ein Grauen der Menschheit gegenüber Tieren


* Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht! Selbstverständlich wird Ihre Mail in keinster Weise für kommerzielle Zwecke genutzt oder weitergegeben. Auch erhalten Sie keinerlei Werbung von uns! Lediglich auf Reaktionen oder Neuigkeiten, die diese Initiative betreffen, werden wir Sie auf Wunsch informieren.

Ridgi-Pad, Hundekissen
Deutsche-Stadtauskunft, Branchenverzeichnis